Der richtige Profilname

Ein Profilname ist ein Nickname (Phantasiename) den Sie sich in seriösen Partnerbörsen geben um anonym zu bleiben und den alle anderen Mitglieder der Partnerbörse sehen können.

Der Profilname ist einer der wichtigsten Entscheidungskriterien, ob Ihnen andere Singles in einer Singlebörse eine Nachricht schreiben oder nicht, denn dieser fällt zusammen mit dem Profilbild am meisten auf. Denken Sie darher über Ihren Profilnamen besonders gut nach.

Anzügliche Profilnamen wie "Strapsmaus21" oder "Zeigmich24" bringen vielleicht viele Zuschriften, aber sicher nicht die gewünschten.

Auch zu selbstbezogene Namen wie "dieBeste36" oder "Stecher31" sind sicher supotimal und dürften wenig erfolgsversprechend sein.

Namen mit Tieren wie "Julia_Hase" oder "Bea_Maus" klingen zwar süss, aber auf diese Idee sind auch schon viele vor Ihnen gekommen. So falle Sie in der Masse der Singles nicht auf.

Bei der Wahl des Profilnamen ist Ihre Kreativität gefragt. Wählen Sie einen Profilnamen der zu Ihnen passt und wirklich etwas über Sie aussagt.

Ihre Interessen sind dabei ein guter Aufhänger für den Profilnamen "Sporty28" ist z.B. ein guter Name für einen Sportbegeisterten.

Geben Sie auch immer Ihr Alter in dem Profilnamen an, denn so bekommen die anderen Mitglieder auf den ersten Blick eine wichtige Information über Sie. Das Geburtsjahr ist übrigens nicht zu empfehlen, da es so zu Verwechselungen kommen kann.


weitere Themen:

Flirtportale kostenlos

Partnersuche unter 18

wiesiehtduaus.de







Autor: Dana Heidmann