www.friendscout24.de

Pressemitteilung

Männer und Frauen verraten ihr Weihnachtsstyling

München, 21. Dezember 2010 – Weihnachten ist ohne Zweifel für die meisten Deutschen das feierlichste Fest des Jahres. Aber schlägt sich das auch im Styling der Singles nieder? Männer mögen es elegant und nicht zu sexy und Frauen stehen vor allem auf spontane Klamottenwahl. Das ist nur eines der Ergebnisse einer Umfrage von FriendScout24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1, unter fast 600 Männern und Frauen zum Thema Weihnachtsstyling.

Spontaneität statt Designerklamotten
Spontan und nach Gefühl – das ist das Motto der deutschen Singles, wenn es um das Outfit für die Weihnachtsfeier mit der Familie geht. Insgesamt gaben über 60 Prozent der Befragten an, sich an den Festtagen so zu kleiden, wie sie sich gerade fühlen. Vor allem Frauen vertrauen bei der Wahl des Festtags-Outfits auf ihr Bauchgefühl (66 Prozent). Bei den Männern darf es ruhig auch elegant sein: 32 Prozent bevorzugen zwar ebenfalls eine spontane Entscheidung. Eine genauso große Prozentzahl wählt an Weihnachten aber auch auf jeden Fall die elegante Variante im Anzug.

Einig sind sich beide Geschlechter bezüglich des Aufwands, den sie für ihr Festtagsoutfit betreiben: Für nur ein Prozent der Frauen und Männer muss es das allerneueste Designerstück sein, das sie sich speziell für Heiligabend besorgen. Stellen die Befragten ihren Partner zum Weihnachtsfest erstmals ihren Eltern vor, vertrauen 77 Prozent darauf, dass er oder sie beim Outfit die richtige Wahl trifft: Sie überlassen ihrer Freundin oder ihrem Freund komplett die Entscheidung über das Outfit. Dennoch tendieren auch hier vor allem Männer zu schicker Kleidung: 31 Prozent wünschen sich ihre Partnerin für den Familienbesuch im Abend- oder Cocktailkleid. Bei den Frauen hingegen gaben nur zwei Prozent an, dass er auf ein elegantes Styling im Anzug setzen
sollte.

Sexy X-Mas – für Männer ein No-Go
Mit über 33 Prozent sind viele der befragten Männer gegen ein Weihnachtsoutfit, das zu sexy ist. Minirock, beziehungsweise tiefer Ausschnitt sind für sie ein No-Go beim Familienfest. Bei den Frauen teilen diese Meinung nur 17 Prozent. Auch der passende Rentierpulli oder die Weihnachtsmütze fällt für knapp 30 Prozent der Männer in Sachen Weihnachtsstyling durch. Absoluter Fehltritt bei der festlichen Klamottenwahl ist für die weiblichen Befragten dagegen ein ungepflegtes Auftreten in zerrissenen Jeans und schmutzigem T-Shirt (68 Prozent), Männer sehen das lockerer (14 Prozent).

Weihnachtskitsch oder sexy Dessous?
Ganz anders sehen die Vorlieben aus, wenn es darum geht, was er oder sie an Heiligabend drunter trägt: Hier steht die Mehrheit der Männer plötzlich auf weihnachtlichen Kitsch. 35 Prozent bevorzugen Boxershorts mit Weihnachtsmännern oder Slips mit Glitzersternen. Bei
den weiblichen Singles finden das nur drei Prozent gut. Für sie darf es dagegen ruhig sexy sein: Spitzen-BH für sie und enge Shorts für ihn halten 43 Prozent der weiblichen Befragten ein ideales "Drunter" für Weihnachten.


Pressemitteilung

Erste große deutsche Online-Partnerbörse mit umfassender, mobiler Nachrichtenfunktion für das iPhone

München, 14. Dezember 2010 – Ab sofort sind dem mobilen Flirten keine Grenzen mehr gesetzt: Die iPhone-App von FriendScout24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1, ist seit heute im App Store erhältlich. Damit ermöglicht FriendScout24 als erste Online-Partnerbörse ihren Mitgliedern in Deutschland, auch unterwegs via iPhone flirten und daten zu können.

Mit der kostenlosen, mobilen Flirt-App können sich Mitglieder jederzeit über das iPhone in ihren FriendScout24-Account einloggen und so in den Profilen der über zehn Millionen Singles auch von unterwegs nach dem perfekten Partner suchen. Wie beim Online-Dienst ist der Zugriff auf die Rubriken „Motto“, „Über mich“, „Ich suche“, „25 Fragen“ und auch auf Fotos möglich, um sich ein Bild vom potenziellen Flirtpartner zu machen.

Direkt kommunizieren können die Mitglieder über die Nachrichten- und Flirtkontakt-Funktionen: In der App lassen sich Nachrichten schreiben und lesen – und für die rasche Kontaktaufnahme Flirtkontakte senden und empfangen. Die FriendScout24-App ist damit die erste mobile Anwendung einer Partnerbörse, die eine uneingeschränkte Nachrichtenfunktion beinhaltet.

Wer Hilfe benötigt, hat zudem die Möglichkeit, den Kundenservice direkt über die App zu kontaktieren.

„Aus der großen FriendScout24-Liebesstudie wissen wir, dass 60 Prozent der Singles Online-Angebote schätzen, die wie unser Portal eine aktive Suche und Interaktion mit anderen Singles ermöglichen. Mit der iPhone-App machen wir dieses Angebot jederzeit und überall verfügbar und verankern unseren Service noch stärker im Leben unserer Mitglieder“, so Martina Bruder, CEO von FriendScout24.Erste große deutsche Online-Partnerbörse mit umfassender, mobiler Nachrichtenfunktion für das iPhone

München, 14. Dezember 2010 – Ab sofort sind dem mobilen Flirten keine Grenzen mehr gesetzt: Die iPhone-App von FriendScout24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1, ist seit heute im App Store erhältlich. Damit ermöglicht FriendScout24 als erste Online-Partnerbörse ihren Mitgliedern in Deutschland, auch unterwegs via iPhone flirten und daten zu können.

Mit der kostenlosen, mobilen Flirt-App können sich Mitglieder jederzeit über das iPhone in ihren FriendScout24-Account einloggen und so in den Profilen der über zehn Millionen Singles auch von unterwegs nach dem perfekten Partner suchen. Wie beim Online-Dienst ist der Zugriff auf die Rubriken „Motto“, „Über mich“, „Ich suche“, „25 Fragen“ und auch auf Fotos möglich, um sich ein Bild vom potenziellen Flirtpartner zu machen.

Direkt kommunizieren können die Mitglieder über die Nachrichten- und Flirtkontakt-Funktionen: In der App lassen sich Nachrichten schreiben und lesen – und für die rasche Kontaktaufnahme Flirtkontakte senden und empfangen. Die FriendScout24-App ist damit die erste mobile Anwendung einer Partnerbörse, die eine uneingeschränkte Nachrichtenfunktion beinhaltet.

Wer Hilfe benötigt, hat zudem die Möglichkeit, den Kundenservice direkt über die App zu kontaktieren.

„Aus der großen FriendScout24-Liebesstudie wissen wir, dass 60 Prozent der Singles Online-Angebote schätzen, die wie unser Portal eine aktive Suche und Interaktion mit anderen Singles ermöglichen. Mit der iPhone-App machen wir dieses Angebot jederzeit und überall verfügbar und verankern unseren Service noch stärker im Leben unserer Mitglieder“, so Martina Bruder, CEO von FriendScout24.Erste große deutsche Online-Partnerbörse mit umfassender, mobiler Nachrichtenfunktion für das iPhone

München, 14. Dezember 2010 – Ab sofort sind dem mobilen Flirten keine Grenzen mehr gesetzt: Die iPhone-App von FriendScout24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1, ist seit heute im App Store erhältlich. Damit ermöglicht FriendScout24 als erste Online-Partnerbörse ihren Mitgliedern in Deutschland, auch unterwegs via iPhone flirten und daten zu können.

Mit der kostenlosen, mobilen Flirt-App können sich Mitglieder jederzeit über das iPhone in ihren FriendScout24-Account einloggen und so in den Profilen der über zehn Millionen Singles auch von unterwegs nach dem perfekten Partner suchen. Wie beim Online-Dienst ist der Zugriff auf die Rubriken „Motto“, „Über mich“, „Ich suche“, „25 Fragen“ und auch auf Fotos möglich, um sich ein Bild vom potenziellen Flirtpartner zu machen.

Direkt kommunizieren können die Mitglieder über die Nachrichten- und Flirtkontakt-Funktionen: In der App lassen sich Nachrichten schreiben und lesen – und für die rasche Kontaktaufnahme Flirtkontakte senden und empfangen. Die FriendScout24-App ist damit die erste mobile Anwendung einer Partnerbörse, die eine uneingeschränkte Nachrichtenfunktion beinhaltet.

Wer Hilfe benötigt, hat zudem die Möglichkeit, den Kundenservice direkt über die App zu kontaktieren.

„Aus der großen FriendScout24-Liebesstudie wissen wir, dass 60 Prozent der Singles Online-Angebote schätzen, die wie unser Portal eine aktive Suche und Interaktion mit anderen Singles ermöglichen. Mit der iPhone-App machen wir dieses Angebot jederzeit und überall verfügbar und verankern unseren Service noch stärker im Leben unserer Mitglieder“, so Martina Bruder, CEO von FriendScout24.


Pressemitteilung

Mit den Friendscout24-BeziehungsQuotienten zum Traumpartner

München, 21. April 2010 – Deutschlands Online-Partnerbörse Nr. 1 erweitert ihr Angebot. FriendScout24 ist der lebendigste Ort zum aktiven Flirten, Daten und Verlieben. Ab heute nimmt der Branchenführer seine Singles an die Hand und führt sie zum idealen Partner. 120 Fragen analysieren den Beziehungstyp. Daraufhin gleicht FriendScout24 die Ergebnisse mit möglichen Partnern ab und schlägt anschließend perfekt passende Partner vor. Damit ist FriendScout24 der erste und einzige Anbieter, der durch neue Matching-Funktionen das Prinzip der Online-Partnerbörse mit dem einer Online-Partnervermittlung kombiniert. „Für FriendScout24 beginnt eine neue Zeitrechnung. Von nun an werden wir unser Versprechen ‚Wir verlieben Dich!’ noch schneller und erfolgreicher einlösen können“, sagt Martina Bruder, CEO von FriendScout24.

BeziehungsQuotient (BQ) macht aus Singles Paare
Entwickelt wurde der BeziehungsQuotient (BQ) vom Paarforscher Prof. Dr. Hassebrauck, Sozialpsychologe an der Universität Wuppertal. Im Rahmen eines 25-jährigen Forschungsprogramms, an dem mehr als 35.000 Paare teilnahmen, analysierten er und sein Team die Zufriedenheit von Paaren in ihrer aktuellen Beziehung. Dabei verglichen sie die grundlegenden Einstellungen und Präferenzen, die für eine funktionierende Partnerschaft wichtig sind, wie z.B. Lang- und Kurzzeitorientierung, Unabhängigkeit oder Sexualität und zogen daraus Rückschlüsse. Das Ergebnis: Je größer die Übereinstimmungen der Partner bei den Erwartungen an eine Beziehung laut Testergebnis sind, desto wahrscheinlicher ist die Zufriedenheit in der Beziehung. „Wer den Beziehungstyptest ausfüllt, erfährt viel über sich selbst sowie über die eigenen Wünsche, Erwartungen und Ziele für eine neue Beziehung“, so Prof. Hassebrauck. „Über die neue Matching-Funktion finden die Singles dann genau diejenigen, die in Sachen Liebe ähnlich ticken – und das erhöht die Trefferquote ungemein.“

Ausfüllen, matchen, verlieben
Der Fragebogen enthält 120 Fragen, die vom User entweder allein oder gemeinsam mit einem potentiellen Partner ausgefüllt werden. Nachdem der BQ feststeht, erhält der Single eine Reihe von passenden Partnervorschlägen, die dem gleichen Beziehungstyp angehören. Füllen zwei Personen den Fragebogen gemeinsam aus, erfahren sie unmittelbar nach der Auswertung des BQs, wie gut sie zusammenpassen und wie hoch ihre mögliche Beziehungszufriedenheit ist. „Mit dem FriendScout24-BeziehungsQuotienten fokussieren wir uns im Gegensatz zum Wettbewerb nicht auf Persönlichkeitsmerkmale, sondern auf beziehungsrelevante Einstellungen, die für ein glückliches Zusammensein elementar sind. So erhöhen wir Amors Erfolgschancen bei den Singles deutlich“, sagt Martina Bruder.


Pressemitteilung

Freindscout24-Experte lüftet die letzten Geheimnisse der Liebe

München, 16. April 2010 – Im neuen Buch „Alles über die Liebe – warum wir lieben, wen wir lieben, wie wir die Liebe erhalten“ verrät Prof. Manfred Hassebrauck alle Geheimnisse über die Liebe. Was ist wirklich wichtig für eine glückliche Beziehung? Welchen Einfluss haben die Hormone? Welche Beziehungstypen passen am besten zusammen? Neben zahlreichen wissenschaftlichen Fragebögen findet man in dem Buch auch eine Kurzform des neuen Beziehungstyptests von FriendScout24, den Prof. Hassebrauck als wissenschaftlicher Berater speziell für die Partnerbörse entwickelt hat. Mit dem Test „Der perfekte Partner“ können Singles und Paare ihren ganz persönlichen BeziehungsQuotienten (BQ) bestimmen. Mit dem BQ lassen sich die individuellen Vorstellungen einer erfüllten Beziehung ermitteln. Paare mit ähnlichen Erwartungen und Wünschen an das Zusammensein haben eine deutlich größere Chance auf eine glückliche Beziehung. Die neue Pflichtlektüre zu den wichtigsten Liebesfragen unserer Zeit erscheint am 20. April im Buchhandel. Gute Nachricht für alle Singles: Jeder Ausgabe liegt eine kostenlose Platin-Mitgliedschaft bei FriendScout24 im Wert von 59,90 � bei.

Beziehungsrechner für die perfekte Partnerschaft
Die Testergebnisse können die Leser einfach und schnell auf einer eigens dafür eingerichteten Website auswerten lassen. Unter www.beziehungsquotient.friendscout24.de erfahren Singles und Paare welcher Beziehungstyp sie sind. Wer jedoch die eigenen Erwartungen an eine Beziehung bis in die Tiefe verstehen möchte, kann auf FriendScout24.de auch die Vollversion
des Beziehungstyptests – mit 120 detaillierten Fragen zu den individuellen Beziehungseinstellungen ausfüllen.

200.000 Singles nutzen Beziehungstyptest
Seit Ende letzten Jahres haben bereits mehr als 200.000 Singles ihren BQ ermittelt. Martina Bruder, CEO von FriendScout24: „Wir bieten unseren Mitgliedern ganz neue Perspektiven. Mit dem neuen wissenschaftlichen Ansatz unserer Produktinnovation BQ finden Singles mit Sicherheit den richtigen Partner für’s Leben. Durch unseren fundierten Beziehungstyptest beschäftigt man sich ausführlich mit den persönlichen Wünschen und Lebenszielen und kann bei der Partnerwahl auf die richtigen Details achten. So können wir unser Versprechen ‚Wir verlieben Dich’ noch erfolgreicher einlösen.“

Das Buch „Alles über die Liebe“ von Prof. Hassebrauck erscheint im mvg Verlag und ist für 16.90 € im Handel erhältlich.


Pressemitteilung

Computerbild-Test: Marktführer FriendScout24 erhält Bestnoten

München, 6. April 2010 – FriendScout24 erreicht im aktuellen COMPUTERBILD-Test als einzige Online-Partnerbörse Bestnoten bei „Ausstattung“, „Bedienerfreundlichkeit und Service“

COMPUTERBILD, Europas größte Computerzeitschrift, hat in der Ausgabe 08/2010 die insgesamt acht größten Online-Single-Portale im deutschsprachigen Internet getestet. Das Ergebnis: Der Marktführer FriendScout24 erreicht als einziger Anbieter in den wichtigen Testkriterien „Ausstattung“, „Bedienerfreundlichkeit und Service“ die Bestnoten 1,8 und 1,7. Gelobt wurden die vielfältigen Flirt-Möglichkeiten, die günstige Preis- Leistungsstruktur sowie die vielen und aussagekräftigen Profile. Kein Wunder: Mit 10 Millionen registrierten Mitgliedern ist FriendScout24 die mit Abstand größte deutsche Singlebörse.

„Das Testergebnis von Computerbild ist ein klarer Beleg dafür, dass wir bei den wirklich wichtigen Funktionen die Nase vorn haben. Getreu unserem Motto ´Wir verlieben Dich´ kommen unsere Mitglieder bei FriendScout24 schnell und abwechslungsreich zu ihrem Ziel. Wir werden unser Angebot im Laufe des Jahres noch erheblich ausbauen und so unsere Spitzenposition als Deutschlands Partnerbörse Nr. 1 weiter stärken“, sagt Martina Bruder, CEO von FriendScout24. Und ergänzt: „Dabei stehen Seriosität, Vertrauen und Datenschutz bei uns an erster Stelle.“ Den einzigen Kritikpunkt der COMPUTERBILD-Tester geht FriendScout24 daher offensiv an und wird die Verschlüsselung der Zugangsdaten umgehend in das Anmeldesystem des Portals integrieren. „Alle sensiblen Daten wie Bank- oder Adressdaten sind ohnehin selbstverständlich SSL-verschlüsselt“ betont Martina Bruder.

Mit „Sehr gut“ wurden unter anderem einzelne Teilkategorien bewertet, wie zum Beispiel die Partnerschnellsuche und kostenlose Funktionen wie das Lesen und Beantworten persönlicher Nachrichten sowie die Möglichkeit Profile anderer Mitglieder anzusehen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft kann der Nutzer die wichtigsten Funktionen des Single-Portals testen und sich so zunächst einen Überblick verschaffen. Ebenfalls mit der absoluten Bestnote 1,0 wurden Hilfe-Funktion, Flirt-Tipps und Extra-Angebote bewertet. Auch beim renommierten Test des Vergleichsportals „Singlebörsenvergleich“ ist FriendScout24 mehrfacher Testsieger. Das Urteil der Experten von Singlebörsenvergleich: „Absolute Seriosität, die leicht bedienbare Oberfläche, ausgezeichnete Zusatzservices und eine hervorragende Suchfunktion zeichnen diese Webseite aus – das macht wirklich Spaß“.

Höchste Priorität für Usability, Seriosität und Datensicherheit
Mit 10 Millionen registrierten Mitgliedern ist FriendScout24 die mit Abstand größte deutschsprachige Singlebörse. Täglich kommen ca. 12.000 neue Singles dazu. Die Themen Sicherheit und Datenschutz haben bei FriendScout24 oberste Priorität. Ein 32-köpfiges Team überprüft permanent die Seriosität der Neuregistrierungen. Bei FriendScout24 wird die Qualität aller Profile, Texte und Bilder nach einer automatisierten Prüfung in einem zweiten Sicherheitscheck individuell geprüft.

Quelle: www.friendscout24.de